Blissful Iberico burger

Sie haben einen Iberico-Burger gekauft. Das sollte sich lohnen, denn dies ist nicht einfach nur Fleisch. Es entstammt dem für seinen luftgetrockneten Schinken weltberühmten iberischen Schwein.

Wenn Sie schon einmal den besten Burger im Haus haben, sollten Sie ihn mit ebenso himmlischen Zutaten verehren. Brauchen Sie etwas Inspiration? Bittesehr:

Ganz einfach zuzubereiten!


  • Den Salat und die Tomate waschen. Die Tomate in Scheiben schneiden und einige der zarten Salatblätter aus dem Herz des Kopfsalats auswählen.
  • In einem Handmixer gehacktes Petersilie, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Mayonnaise glattmixen.
  • Den Burger-Bratling und die halbierte Chorizo-Wurst ± 3 Minuten pro Seite auf dem Grill braten. (Wenn Sie keinen Grill haben, können Sie auch eine Bratpfanne verwenden.)
  • Eine Seite der Brotscheiben mit Olivenöl einpinseln und dann toasten.
  • Nach dem Toasten die Knoblauchzehe darauf zerreiben.
  • Eine Scheibe Brot mit Petersilien-Mayonnaise bestreichen. Eine Tomatenscheibe, Salatblätter und eine halbe Chorizo-Wurst darauf anrichten, wieder etwas Petersilien-Mayonnaise und dann den Iberico-Hamburger daraufgeben. Mit noch etwas Petersilien-Mayonnaise bestreichen, einer Tomatenscheibe und Salat belegen. Zu guter Letzt mit der anderen Scheibe Toastbrot abdecken.
  • Auf beiden Seiten mit einem Spieß fixieren und für einen perfekten Burger auf Wunsch diagonal durchgeschnitten servieren.

Burger (und mehr) von The Frozen Butcher

  • 1 The Frozen Butcher Iberico-Hamburger
  • 3 Esslöffel platte Petersilie, gehackt
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • Zitronensaft
  • 1 Chorizo-Wurst
  • 1 Tomate
  • Einige Salatherzblätter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Knoblauchzehe
  • 2 dicke Scheiben helles Brot