Flamenco Iberico Burger

In Spanien ließen wir uns vom Essen, vom Flamenco und natürlich von der Siesta inspirieren. Aus diesen drei typisch spanischen „Zutaten“ entstand das folgende Rezept. Wie das geht?! Wir kreierten ein Rezept, das sich nach der Siesta einfach zubereiten lässt und sowohl die köstlichen spanischen Aromen wie auch die Leidenschaft des Flamencos enthält.

Mit unseren eigenen Iberico-Burgern sind wir schon auf halbem Wege. Einfach etwas für Spanien typisches Aioli und ein paar Kirschtomaten in den Farben der Flamenco-Kleider hinzufügen und fertig ist Ihre spanische Kreation.

Und ganz einfach in der Zubereitung!


Den Burger in Butter rundum braun braten. Den Räucherspeck grillen. Die Kirschtomaten in einer Auflaufform mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Seesalz würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C grillen, bis sie leicht aufplatzen. Einen Esslöffel Aioli auf den Burger geben und mit dem Speck bedecken. Die Kirschtomaten als Letztes daraufgeben und nach Wunsch mit Thymianblättern garnieren.

Einfach köstlich!


Mit dicken Pommes Pont Neuf servieren. Das gut gekühlte Bier dazu nicht vergessen!

Burger (und mehr) von The Frozen Butcher

  • 2 The Frozen Butcher Iberico-Hamburger von je 125 g
  • 4 Scheiben Räucherspeck
  • 12 Kirschtomaten, am besten eine Rispe
  • 2 Esslöffel Aioli
  • 1 Thymianzweig
Download rezepte